Hereinspaziert!

Mein Name ist Meike und ich bin hungrig. Gutes Essen macht mich glücklich und oft denke ich schon morgens darüber nach, was abends auf dem Teller landen soll. Rezepte sind dabei mehr Inspiration als Maßgabe. Ich glaube an die therapeutische Wirkung des Gemüseschneidens, besitze unzählige Messer, Schalen, Schüsselchen und bekenne mich zu meiner Capsaicin- und Spaghetti-Sucht.

img_20160910_182446810_hdr

Für mich ist eine ausgewogene Ernährung frisch, bunt und abwechslungsreich: Mit möglichst wenig industriell verarbeiteten Produkten, dafür viel Obst und Gemüse und wenig Fisch und Fleisch. Dabei ist nix verboten, mir geht es um einen bewussten, undogmatischen Umgang mit Lebensmitteln der Spaß macht und gut schmeckt. Zu einem guten Essen gehört für mich ein guter Wein oder ein besonderes Bier. Auch davon möchte ich auch auf diesem Blog erzählen.

Und dann gibt es noch Herrn D. Er ist mein liebster Küchenhelfer, größter kulinarischer Kritiker und gelegentlicher Komma-Korrektor. Und wenn’s ihm nicht schmeckt, ist meistens was dran. Mein Herz hat Herr D. vor Jahren mit seinen Käsespätzle erobert. Käse kann ich nicht widerstehen! Wir essen und trinken am liebsten gemeinsam in unserer kleinen Küche mit urbaner Aussicht. Dabei sind Verkostungen und Betrachtungen unser Spezialgebiet: Wein, Bier, Bücher und Leckereien. Vor uns ist nix sicher!

Darüberhinaus wollen wir Lieblingsorte besuchen, Neuentdeckungen präsentieren und inspirierende Menschen treffen. Mal sehen wo uns das alles hinführt…! 🙂IMG_20151101_123929279_HDR_

Ort: Berlin-Gesundbrunnen

Was ich besonders lecker finde: Chili, Pasta, Zimt, exotische Speisen und Gewürze, Schmorgerichte, Käse, Rotwein, Craft Beer, Espresso & Tarte au Citron.

Liebstes Fastfood: Ein dick belegtes Käsebrot.

Was ich sonst noch mag: Magazine, Bücher, Blumen, Berlin, Techno, Nachhaltigkeit und Digitales.

Smámunir ist isländisch und bedeutet “Kleinigkeiten” (oder auch Bagatelle, Lappalie). Ein verdammt hübsches Wort, allzu niedlich soll es hier dennoch nicht zugehen.

Copyright:

Alle auf diesem Blog veröffentlichten Bilder und Texte stammen, wenn nicht anders angegeben, von mir und dürfen daher nicht ohne meine Zustimmung vervielfältigt oder veröffentlicht werden.