Berliner Bier-Adventskalender #19: Walnuss-Crossover

Wer bis hierhin mit uns durchgehalten hat, für den dürfte es kein Geheimnis mehr sein, dass wir die Kreationen der Bierfabrik Berlin und des Spent Brewers Collectives jeweils sehr schätzen. Wenn beide Projekte dann auch noch ein Kollaborationsbier an den Start bringen, dann kann eigentlich nichts schiefgehen, oder? Für ihren Maple Walnut Stout haben sich die Mädels und Jungs passend zur Jahreszeit und analog zur Anti-Reinheitsgebots-Rebellion der Spent-Fraktion ein besonderes Rezept ausgedacht. Den Sud für ihr recht kräftiges, aber sehr rundes Stout reichern sie mit Ahornsirup, Walnüssen und Haferflocken an. Wie gewohnt nicht als Gag, sondern als echte Aromenbereicherung: Sieht gut aus und schmeckt super. Schnappt euch eins, falls es euch über den Weg läuft!

#19: Spent X Bierfabrik – Maple Walnut Stout

maple-2

Stil: Stout (Porter), obergärig
Alkoholgehalt: 7,8 Prozent
Malz- und Hopfensorten: keine näheren Angaben
Zusätze: Ahornsirup, Haferflocken, Walnüsse
Brauort: Alte Börse, Berlin-Marzahn

Aussehen: schwarz-braun, leichter Rotstich, wie das Holz einer alten Kommode, kaum Schaum, leicht rustikal-nostalgisch gestaltetes Etikett (Herr D.: 8/10, Ms. Smámunir: 7,5/10)

Riecht nach: Schokolade, Walnuss, Röstaromen, Pfeffer, Cognac, Orangenschale (Herr D.: 7/10, Ms. Smámunir: 7/10)

Schmeckt wie: Ahornsirup, Walnuss, Sauerkirsche, Zitrone, Espresso Tonic, Kandiszucker, Zartbitterschokolade auf der Zunge (Herr D.: 8,5/10, Ms. Smámunir: 8/10)

Gesamtnote: 7,66 von 10

maple-3

Alle Biere des Adventskalenders

#1: Heidenpeters India Pale Ale (German Style) & Kalender-Regeln (4,9)
#2: Spent Brewers Collective – Red Oat Ale (7,4)
#3: Bierfabrik – Wedding Pale Ale (7,75)
#4: Two Fellas – Sorachi Ace Farmhouse Ale (8,33)
#5: Berliner Berg – Lager (5,75)
#6: Brauerei Lemke – Original (6,1)
#7: BrewBaker – Red Lager (6,9)
#8: Heidenpeters Thirsty Lady (7,75)
#9: Spent Brewers Collective – Bloom’s Beer (8,2)
#10: Brauerei Lemke – Berlin Pale Ale (7,1)

#11: BRLO – Pale Ale (8,2)
#12: BrewBaker – Berlin IPA (7,4)
#13: Schoppe Bräu – Holy Shit Ale (7,33)
#14: Flying Turtle – Pale Ale (6,8)
#15: Indigo – India Pale Ale (7,2)
#16: Berliner Berg – Pale Ale (7,1)
#17: Heidenpeters Smoked Porter (7,66)
#18: Bierfabrik – Schluckspecht (7,66)

Kommentar verfassen