Berliner Bier-Adventskalender #18: Durstiger Vogel

Der Schluckspecht, das wissen Ornithologen schon lange, ist ein ganz besonderer Vogel. Aktiv wird er meist nachts an den Tresen zwielichtiger Kaschemmen, und gibt man ihm einen aus, dann fängt er an zu zwitschern. Die Tierfreunde von der Bierfabrik Berlin und der Poet Mikael Vogel haben ihm ein Gedicht gewidmet. Damit beim Vortrag auch die Kehle nicht vertrocknet, drucken sie es (nebst einer schicken Zeichnung von Petrus Akkordeon) dankenswerter Weise auf das Etikett einer Bierflasche. Darin befindet sich ein wunderbar geradliniges Pils, rund, frisch, trocken und sehr süffig. Um Herrn Vogel (den Dichter) zu zitieren: „Man lädt dich nicht ein, du bist plötzlich da.“ Schön, dass wir dich kennengelernt haben!

#18: Bierfabrik – Schluckspecht

schluckspecht-2

Stil: Pils, untergärig
Alkoholgehalt: 5,0 Prozent
Malz- und Hopfensorten: keine näheren Angaben
Brauort: Alte Börse, Berlin-Marzahn

Aussehen: hellgelb, leicht orange, nur wenig getrübt, Kunst und Poesie auf schönem Etikett (Herr D.: 7,5/10, Ms. Smámunir: 8/10)

Riecht nach: Zitronenschale, Limonen-Seitling, Honigmelone (Herr D.: 7/10, Ms. Smámunir: 7,5/10)

Schmeckt wie: Feldblütenhonig, Blutorange, Zuckerrübensirup, Malzbrot, Birkenharz (Herr D.: 8,5/10, Ms. Smámunir: 7,5/10)

Gesamtnote: 7,66 von 10

schluckspecht-3

schluckspecht-4

Alle Biere des Adventskalenders

#1: Heidenpeters India Pale Ale (German Style) & Kalender-Regeln (4,9)
#2: Spent Brewers Collective – Red Oat Ale (7,4)
#3: Bierfabrik – Wedding Pale Ale (7,75)
#4: Two Fellas – Sorachi Ace Farmhouse Ale (8,33)
#5: Berliner Berg – Lager (5,75)
#6: Brauerei Lemke – Original (6,1)
#7: BrewBaker – Red Lager (6,9)
#8: Heidenpeters Thirsty Lady (7,75)
#9: Spent Brewers Collective – Bloom’s Beer (8,2)
#10: Brauerei Lemke – Berlin Pale Ale (7,1)

#11: BRLO – Pale Ale (8,2)
#12: BrewBaker – Berlin IPA (7,4)
#13: Schoppe Bräu – Holy Shit Ale (7,33)
#14: Flying Turtle – Pale Ale (6,8)
#15: Indigo – India Pale Ale (7,2)
#16: Berliner Berg – Pale Ale (7,1)
#17: Heidenpeters Smoked Porter (7,66)

Kommentar verfassen