Mascarpone-Kaffeecreme mit Whiskyschwips, Mango & Spekulatius

Ein bisschen vom Kaffee No. 18 aus dem Tres Cabezas Kaffee-Adventskalender habe ich zu einem weihnachtlich-exotischen Nachtisch verarbeitet. Einen frisch aufgebrühten Espresso gab’s dazu. Lecker!

Mascarpone-Kaffeecreme mit Whiskyschwips, Mango & Spekulatius.
2-3 Portionen

200 g Mascarpone
4 EL Naturjoghurt
2 EL gestrichener brauner Zucker
1 Messerspitze Zimt
1 kleiner Espresso, lauwarm
1 großer Schluck Whisky
1 kleine Mango, gewürfelt
ca. 8 Mini-Spekulatius pro Portion

Mascarpone, Joghurt, Zucker, Zimt, Espresso, Whisky zu einer gleichmäßigen Creme verrühren und etwa ¾ der Mangowürfel unterheben. Die Kaffeecreme mit der übrigen Mango und dem Spekulatius in Gläser schichten und mindestens 1 Stunde kalt stellen. Dekorieren, servieren und fröhlich loslöffeln!

Kommentar verfassen