Hüftgold

Beim Durchblättern einer essen&trinken Rezeptzeitschrift fiel uns neulich ein Eigelb “ins Auge”. Dieses tronte in der Mitte des Bildes auf selbstgemachter Pasta umschlossen von einer milchigen Sauce mit geschmolzenem Fontinakäse und Trüffelspänen. Very Pretty! Wir haben noch ein bisschen was dazu gedichtet: Zwiebelwürfel, reichlich frischer Knoblauch, Chili, Bergkäse und ein großer Schuss Weißwein machten die Sauce noch würziger. Die Pasta kam aus der Tüte und für farbliche Abwechslung sorgte eine fein geschnittene Zucchini. Da die wochenendliche Trüffelsuche erfolglos geblieben war, haben wir vor dem Aufsetzen des Eigelbs ein paar dunkle Klekse Trüffelcreme auf das Gericht gegeben. Kein Abendessen für die schlanke Taille aber der Montag kann uns nun nix mehr!

Kommentar verfassen